Neuste Meldungen

<< >>

Memoheft, Lernbüro, Wochenpläne,

26.11.2016

Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg: sehr viele Schüler-innen und Eltern interessierten sich für unsere Gesamtschule in Windeck!              

Begrüßung

Die Gesamtschule begrüßt Sie auf ihrer Homepage.

Mittwoch, 30.11.2016

Lehrerfortbildung “Vielfalt fördern”.      

Die Gesamtschule Windeck

hat zwei Standorte: Rosbach und Herchen.    

Lehrerfortbildung: Vielfalt fördern

Zeitungsartikel-2

 

Über zwei Jahre haben sich die Lehrer-innen der Gesamtschule Windeck zu dem Thema: “Vielfalt fördern” fortgebildet. Hierbei wurden Möglichkeiten angesprochen und (weiter-) entwickelt, wie wir Lehrer-innen jeder Schülerin und jedem Schüler gewinnbringenden Unterricht anbieten und für alle positiv durchführen können, um die Talente aller Schüler-innen optimal zu fördern.

Dafür erhielt unsere Schule diese Plakette des Bundeslandes NRW:

Auf den folgenden zwei Fotos bedanken wir uns durch das Schulleitungsteam bei den Lehrgangsleiterinnen Myriam und Renate.

Bei der abschließenden Abfrage zur Zukunft der Gesamtschule Windeck wünschten sich allen Stufen besonders: lernfördende Gebäudeausstattung und kleinere Klassen und …. ein Schulpony!

Der Tag der offenen Tür

Sehr viele interessierte Eltern und Schüler-innen schauten sich am 26.11.16 die eventuell neue Schule an, die Gesamtschule Windeck.

In Rosbach gab es ein reichhaltiges Programm, dass die Interessierten wirklichkeitsnah informierte: Chordarbietungen, Bandauftritt, Fachstände, Sportstunde, Schulleitung, Lehrer-innen und Schüler-innen, Tontechniker, Fotografen, Wegweisende, Förderverein, Schülergenossenschaft, Mensa, Erste Hilfe, Pausensport und ganz viel Mitschauunterricht gaben ihr Bestes, um den eventuell neuen Mitschüler-inne-n unsere und ihre Schule zu zeigen.

Eindrücke davon:

Berufskolleg Eitorf in Herchen

Am Mittwoch, dem 23.11., kam die Förderklasse des Berufskollegs

Eitorf nach Herchen zu Besuch. Bei einer Rallye wurde Herchen

unsicher gemacht, dann gab es Gelegenheit für sportliche Betätigung

und gekrönt wurde das Treffen mit einem internationalen Büffet.

Endlich zeigte sich mal, wer was isst.

Karl-Heinz Dahm, Vorsitzender des “Windecker Matinee e.V.”, erklärt, dass er Kabarett-Veranstaltungen im “Haus des Gastes” in Herchen organisiert.

Internetrecherche – endlich war das Handy erlaubt – , wie hieß Herchen Anno dazumal? – Herchingen.

Unterwegs in Herchen – im Zuge einer Rallye – auf der Suche nach dem “Haus des Gastes”

“Palaw”, ein Reisgericht aus Afghanistan, kam sehr gut an.

Reich bestückt, das internationale Büffet – hier Piroggen (links) aus der Ukraine (neben “empanadas” aus Paraguay).

Keiner hat gemeckert.

Ali empfiehlt sich als Koch.

Alle fanden die Aktion und das leckere Essen toll! Auch Lehrer-innen der Gesamtschule kamen vorbei und haben gerne die internationale Stimmung aufgenommen und von den Speisen gegessen, die die Flüchtlingsfamilien zubereitet hatten. Dank dafür!

Das war der Talentcheck

Windecker Gesamtschüler rocken den Talent-Checkb


Unser Vorlesetag

Vorlesetag und -wettbewerb in Rosbach

Am 18.11.16 fand am Standort Rosbach der jährliche Vorlesetag mit Vorlesewettbewerb statt, an dem sich zahlreiche Kinder der Klassen 5 bis 7 beteiligten. Während die besten Leserinnen und Leser aus den einzelnen Klassen in der Aula vor der Jury ihre Lesekünste unter Beweis stellten, genossen ihre Klassenkameraden in zahlreichen Leseräumen verschiedene Kinder- und Jugendbücher. Diese wurden nämlich von den Rosbacher Lehrerinnen und Lehrern in gemütlicher Atmosphäre vorgelesen. Die Kinder konnten die Seele baumeln lassen und die Helden aus den Geschichten in ferne Welten begleiten.
Zum Abschluss des Tages trafen sich alle zur großen Siegerehrung in der Aula. Wir gratulieren den Jahrgangssiegern Jessica, Lara und Bryan sowie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Vielen Dank an Michelle, Max, Radik und Niklas, dass ihr Frau Schöpke in der Jury so gut unterstützt habt und an alle Lehrerinnen und Lehrer, die den Tag durch ihre Lesestunden zu einem entspannten und gemütlichen Highlight gemacht haben.

Martinsmarkt

Der Förderverein der Gesamtschule organisierte den Stand: Kuchenverkauf der Gesamtschule Windeck. Viele Eltern hatten leckere Kuchen und Torten gebacken und zu dem Stand des Fördervereins gebracht. Der Verkaufserlös des Fördervereins kommt den Schüler-innen der Gesamtschule zugute.

 

Ebenso war die Schülergenossenschaft der Gesamtschule mit einem Stand auf dem Martinsmarkt vertreten: Öko Strom, naturbelassener Apfelsaft und Marzipan wurden verkauft.

Wir danken allen Eltern, Schüler-inne-n und Lehrer-inne-n für ihre Hilfe auf dem Martinsmarkt!

Berufmesse Köln

Die neunten Klassen waren am Samstag, den 5.11. in Köln-Deutz bei der Berufsmesse. Dort informierten sich die Schüler-innen über Berufs-, und Studienmöglichkeiten. Und lernten nebenbei den Sinn und die Vorteile von Ausstellungsmessen kennen und nutzen.

 

9er zurück aus Berlin

Viel erlebt, gutes Wetter gehabt und den Horizont erweitert haben die Klassen der 9. Stufe in Berlin.

Bilder der 9a:

Bilder der 9b,c:

Bilder der 9d:

Berlinfahrten der Neuner

Zwischen dem 26.9. und dem 30.9.2016 fahren die Klassen der Stufe neun nach Berlin. Zu verschiedenen Zeiten und unterschiedlichen Unterkünften und Zielen.

Hier der Ablaufplan der 9d:

Wir wünschen allen Klassen einen angenehmen Aufenthalt!

Die Schülergenossenschaft

Weitere wichtige Stationen der Schülergenossenschaft sehen Sie

im Textdokument:         Erste Generalversammlung

in den folgenden Fotos: