Wir freuen uns auf dich!

 

An der Gesamtschule Windeck heißen wir alle PraktikantInnen und LehramtsanwärterInnen herzlich willkommen. Wir bieten ein interessiertes Kollegium, das euch mit aktuellen pädagogischen Ideen und Konzepten im Rahmen der Ausbildung unterstützt. Da es unser Ziel ist, alle SchülerInnen positiv anzunehmen, in dem Vertrauen darauf, dass sie stets bemüht sind ihr Bestes zu geben, bitten wir dich unseren SchülerInnen und KollegInnen mit einer positiven und aufgeschlossenen Einstellung zu begegnen. Unsere Schule versteht sich als Ort der Diversität, durch die wir alle gestärkt werden. Wir wollen, dass unsere SchülerInnen im Verlauf ihrer Schulzeit aufblühen, indem sie von uns Bestärkung erfahren. Solltest du dich mit dieser Haltung wohlfühlen, bist du bei uns genau richtig! 

Natürlich brauchst du in diesem Fall Ansprechpartner, die dir deinen Einstieg erleichtern und dir eine möglichst lehrreiche Zeit bei uns ermöglichen.

 

 

An alle künftigen PraktikantInnen:

Solltest du bei uns ein Praktikum anstreben, ist deine erste Ansprechpartnerin für den Schwerpunkt Sek I Anna Jungblut, für den Schwerpunkt Sek. II Nadine Schwan. Beide kümmern sich im Verlauf deines Praktikums an der Gesamtschule Windeck um dich. Sie helfen dir bereits vor Beginn des Praktikums mit einem Vorgespräch, klären mit dir deine Fragen sowie den gegenseitigen Erwartungshorizont. Stundenpläne, Hospitationen und weitere organisatorische Dinge, wie die Praktikumsbescheinigung oder den Vertrag besprechen sie mit dir.

 

Bitte nutze für den ersten Kontakt die folgende E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Telefonischen Kontakt kannst du zudem über unser Rosbacher Sekretariat herstellen:

Petra Eckhardt: 02242-5162

 

An unsere zukünftigen LehramtsanwärterInnen (ReferendarInnen):

Wenn du bereits die Lehramtsanwärterschaft (Referendariat) vor dir hast, sind deine Ansprechpartner vor Ort Jochen Henrich (Standort Herchen) und Anne Arets (Standort Rosbach).

Herr Henrich, der als unser Ausbildungskoordinator alle LehramtsanwärterInnen (Sek. I und Sek. II) und PraktikantInnen im Blick hat, hält den Kontakt mit den Studienseminaren der Region. Frau Arets unterstützt ihn im Sek I Bereich und ist unsere Ausbildungsbeauftragte (ABB)  am Standort Rosbach. Die Vorbereitung auf die Ausbildungszeit, erste Einsätze und Stundenpläne werden von den Ausbildungsbeauftragten mit dir abgesprochen.

Grundsätzlich gilt an unser Schule das Motto: Wir sind interessiert an jungen Menschen und wollen euch die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten, um den Beruf "Lehrer" in allen Facetten zu erfahren. Zudem ist es unser Bestreben mit euch an den besonderen Herausforderungen und Chancen unserer Schule zu arbeiten. Neben dem Mentorensystem bietet unser Didaktischer Leiter Keno Schulz für alle Lehramtsanwärter einmal im Monat ein Treffen an, in dem eure Kenntnisse vertieft und aktuelle pädagogisch/didaktische Themen diskutiert werden. Auf diesem Weg wollen wir euch die Leitideen unserer Schule vermitteln und euch optimal auf den Prüfungstag sowie euren Beruf vorbereiten, der neben viel Freude ein lebenslanges Lernen verspricht.

Telefonischen Kontakt kannst du zudem über unser Herchener Sekretariat herstellen:

Alex Pritz: 02243-9236194

 

An alle Mentoren unserer LehramtsanwärterInnen (ReferendarInnen):

 

Sobald ein(e) LehramtsanwärterIn bei euch in den Ausbildungsunterricht kommt, hat er/sie einen Anspruch auf einen unbenoteten Beurteilungsbeitrag. Bitte verwendet dafür das folgende Dokument und denkt daran, den Beitrag mit eurem Lehramtsanwärter durchzusprechen. Dieser hat eine hohe Relevanz für das Endgutachten der Schulleitung.

 

 Beurteilungsbeitrag der Mentoren Lehramtsanwärter 

 

      

Mit besten Grüßen

Euer Ausbildungsteam der Gesamtschule Windeck 

 

 

v.l.n.r.: Anna Jungblut, Jochen Henrich, Nadine Schwan, Anne Arets, Keno Schulz