Die Schulsanis stellen sich vor

Wir, die Schulsanitäter, bestehen seit 2014 aus rund 20 Ersthelferinnen und Ersthelfern.

In enger Zusammenarbeit mit  dem DRK Windeck wurden die Sanis als Ersthelfer ausgebildet und seit 2017 mit „Dienst-T-Shirts“ ausgestattet. An dieser Stelle möchten wir uns bei dem DRK Ortsverband für die tolle Unterstützung bedanken.

Wir geben Sicherheit und unterstützen unsere Schule bei Veranstaltungen, wie z.B. dem Sponsorenlauf,  der Karnevalsfeier und helfen kompetent bei Unfällen und Verletzungen.

Außerdem stellen die Schulsanis selbstständig Bereitschaftsdienstpläne zusammen und verwalten, ergänzen das Sanitätsmaterial an unserer Schule und dokumentieren alle Einsätze.

Im Schulalltag und durch die Fortbildungstage lernen wir in gegenseitiger Verantwortung zu leben, entwickeln unsere Hilfsbereitschaft für die Gemeinschaft weiter, nehmen unsere Umwelt bewusster wahr und haben die Gelegenheit positiven Einfluss darauf auszuüben. So erleben wir eine handlungsorientierte Werteerziehung.

Zu unseren Stärken gehören Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Konfliktfähigkeit und Toleranz, selbstständiges Handeln und Selbstbewusstsein.

 

Warum wir uns im SSD engagieren…

… weil wir gerne anderen Menschen helfen!

… Es macht Spaß und bereitet uns Freude, im Team zusammenzuarbeiten. Die Verantwortung, die wir für unsere Mitschüler haben, macht uns stolz und die Aufgabe ist sehr  interessant.

Wenn auch Du unser Team verstärken möchtest und Interesse an Erster Hilfe hast, melde Dich bei uns!!! Wir freuen uns auf Dich.

Das Schulsaniteam und Frau Hripin