Herchen – Abteilung II

 

Ab dem achten Jahrgang verbringen unsere Schüler die Zeit bis zu ihrem Abschluss an unserem Herchener Standort. In dieser Zeit entscheidet sich welchen Schulabschluss sie erreichen. Neben jährlich stattfindenden berufsorientierten Praktika und einer Analyse individueller Potentiale, wird durch eine enge Laufbahnberatung ermöglicht, jeden einzelnen Schüler möglichst optimal auf den bestmöglichen Schulabschluss und das Leben nach der Schule (Studium, Berufsausbildung und eigenverantwortliches Handeln) vorzubereiten. Erneut kann eine zweite oder dritte Fremdsprache gewählt werden, Ergänzungsfächer sorgen für die Erweiterung des schulischen Angebotes. Ab der zehnten Klasse wird in der äußeren Differenzierung intensiv auf die gymnasiale Oberstufe oder den Berufseinstieg hingearbeitet.

 

Standort Herchen