Tischtennisdemonstration

Demonstrieren hört sich eher schlimm an, heißt aber “zeigen”.

Und genau das taten Daniel Hermes und Christoph Nega in der Tischtennis AG der Gesamtschule Windeck, sie zeigten, wie beeindruckend die Sportart Tischtennis sein kann.

Diese beiden Spitzenspieler der Gemeinde Windeck aus dem Rosbacher und dem Leuscheider Tischtennisverein hatten sich bereit erklärt, in der Tischtennis AG der Gesamtschule zu zeigen, wie schnell, atlethisch und spannend der Tischtennissport sein kann. Daniel erklärte zunächst theoretische Grundlagen des Tischtennissportes, bevor er mit Christoph an der Tischtennisplatte zeigte, wie beeindruckend diese Sportart bei jedem Ballwechsel sein kann.

Einige Schüler-innen sagten zunächst, dass ihnen bei diesen schnellen Ballwechseln fast schwindelig geworden ist.

Das lag an der enormen Schnelligkeit des Hin- und Herspielens des Tischtennisballes von Daniel und Christoph. Danach haben sie den kleinen Tischtennisball auch aus größeren Entfernungen von dem Tischtennistisch mit viel Spin (Umdrehungen) gespielt.

Hier sind einige Fotos des lehrreichen Nachmittages:

 

Auch wurde ein super großer Rundlauf über drei Tischtennistische gespielt, der Ball durfte auch zweimal auftitschen.

Insgesamt war das Ganze auch ein gelungene Demonstration von guter Kooperation von Vereinen und Schule, die beiden Seiten hilft.

Über die gezeigte Spieldemonstration hinaus hat die Tischtennisabteilung des TV Rosbach auch viele gute Tischtennisbälle gespendet.

Vielen Dank dafür!

Die Unterstützung der Schule durch die Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung des TV Rosbach geht noch weiter:

die Tischtennisabteilung des TV Rosbach “renoviert” alle unsere Tischtennisschläger. Sie entfernen alle defekten, meist sehr billigen Beläge, von den Schlägerhölzern und kleben – für engagierte Vereinsspieler etwas verbrauchte, aber für jeden normalen Tischtennisspieler fast neue Tischtennisbeläge – von Vereinsspielern darauf. Die Tischtennisschläger sind dann deutlich schneller und viel besser in der Rotation.

VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DURCH BÄLLE UND DIE VIEL BESSEREN TISCHTENNISSCHLÄGER!!!

Insgesamt erhoffen sich Schule und Vereine, interessierte Kinder für diese schöne Sportart, die man ein ganzes Leben lang ausüben kann, zu begeistern.

Die Trainingszeiten/Ansprechpartner der Windecker Tischtennis Vereine:

info@tvrosbach.de

mgatzmanga@aol.com