Vorlesetag

Auch in diesem Jahr nahm die Gesamtschule Windeck an dem bundesweiten Vorlesetag teil. Organisiert hatte unsere Veranstaltungen Frau Finke, wie sich sofort herausstellte, mit vollem Erfolg!

Themen waren Märchen und Sagen, an acht Orten in der Gesamtschule wurde vorgelesen. Die Schüler-innen konnten sich ein Thema ihres Interesses aussuchen und anhören. Auch Grundschüler-innen und Senior-inn-en waren eingeladen.

Hier einige Fotos:

Start war in der Aula mit allen Beteiligten.

Zwei Märchen – Vorleserinnen: was sagen Euch die Farben?

Frau Püttmann vor der versammelten Schülerschaft.

Herr Derksen im Sagenkostüm:

Die Schüler-innen wurden um Ruhe gebeten.

 

Frau Püttmann erläuterte ihr Vorlesethema.

Die gesamte Schülerschaft lauschte.

 

Danach ging man in die Klassen zu den verschiedenen Themen, hier der erste der acht Vorleseräume, die 6 c mit Herrn Derksen.

Thema: Sagen aus Südamerika.

Windecker Sagen gab es im Chillraum mit Frau Finke, Frau Kaiser und Herrn Lau.

Hier die rot – weißen Vorleserinnen (Frau Arets und Frau Mentzel) vor der Klasse.

Im Klassenraum der 6a lauschten die Kinder Frau Püttmann und Herrn Leverenz.

In den Fünften Klassen wurden Märchen vorgelesen, hier Frau Gläser .

Auch bei Frau Büter und Frau Meessen lauschten die Schüler-innen gespannt.

 

Nach diesen acht Einzelvorlesungen gab es noch die große Vorlesung in der Aula: die Lehrer-innen der Gesamtschule lasen, z.T. kostümiert, die Nibelungensage und zogen die Schüler-innen in den Bann des Mittelalters.

Auch hierzu hatte Frau Finke die gesamte Planung und das Manuskript erstellt. Frau Mentzel – erfahren aus  Darstellen und Gestalten – brachte viele originelle Ver-Kleidungsstücke herbei.

(Und auch vielen Dank auch für die Krone Gunthers, die aus der Hauptschule kam.)

Bilder von der Nibelungenvorlesung:

Der Chor las synchron originale Verse der Nibelungensage

König Gunther wurde von Brünhild an den Haken gehängt.

Kriemhild und der tapfere Siegfried.

Die Erzählerin führte durch die Sage.

Der dunkle Hagen verhandelte mit Brünhild.