Lernkästen

Die Lernkästen sind eine moderne Methode, die Schüler-innen noch individueller zu fördern. Ein Vorteil der Lernkästen ist, dass die Schüler-innen in ihren eigenen Lerntempi die Aufgaben bearbeiten können. Besonders in den sechsten Klassen und zum Teil in den siebten Klassen führen wir diese Lernmethode neu ein, dafür haben die Lehrer-innen in den “Ferien” und auch jetzt während der Schulzeit viel zusätzliche Arbeit investiert.

Hier ein Foto:

 

Zu den Lernkästen, die im Prinzip Hängeregister mit Aufgabenzetteln sind, gibt es Laufzettel, auf denen die Schüler-innen die schon bearbeiteten Blätter vermerken.

Die folgenden Beispiel-Laufzettel sollen alsOrientierung dienen.

Mathematik:

Fahrplan Mathebox II

Laufzettel

Laufzettel_Deutsch

Ein Lernkasten umfasst den Lernstoff für eine “Epoche”, die ein Thema behandelt und ca. 6 Wochen umfasst. Es gibt differenzierte Lernkästen für die verschiedenen Lernniveaus.

Nähere Infos folgen.